Fit for Circular

…ermöglicht Unternehmen einen Blick durch „Umweltbrille“ auf ihre eigenen Produkte zu werfen.

Der Campus Wieselburg der Fachhochschule Wiener Neustadt veranstaltet in Kooperation mit der technischen Universität Wien, der ecodesign company sowie der denkstatt Umweltberatung ein 5-tägiges Qualifizierungsseminar. Neben der Vermittlung eines ganzheitlichen Einblicks in die  Kreislaufwirtschaft liegt ein zentraler Fokus auf der Anwendung der erlernten Inhalte an firmeneigenen Produkten.

Das Seminar soll Umwelt- und Nachhaltigkeitsbeauftragte, Produktentwickler und Produktmanager, Ingenieure sowie Marketing- und Vertriebsmitarbeiter unterstützen die Chancen der Circular Economy zu nutzen. Dabei stehen vor allem die Erarbeitung von innovativen Ansätzen für Produktentwicklungen und die Umweltbewertung der eigenen Produkte im Mittelpunkt.

Die Weiterbildung ist in 6 Module gegliedert, welche an insgesamt 5 Weiterbbildungstagen über einen Zeitraum von 6 Monaten abgewickelt werden.

Folgende Schwerpunkte werden u.a. vermittelt:
 - Betrieblicher Umweltschutz, Energie, Klimawandel & Rohstoffknappheit
 - Methoden für die Quantifizierung von Umweltauswirkungen eigener Produkte
 - Grundsätze des „Life Cycle Assessment“ (Ökobilanz) nach ISO 14040
 - Gesetzliche Rahmenbedingungen der Kreislaufwirtschaft (REACH, ECODESIGN-RL, etc.)
 - Rechenbeispiele zu den Auswirkungen der Energieeffizienz-RL

Die Teilnahme ist kostenlos und wird zusätzlich mit 1.500 EUR je Unternehmen gefördert!


Allgemeine Informationen zum Qualifizierungsseminar finden Sie unter:
https://www.ffg.at/ausschreibungen/qualifizierungsseminare-4-ausschreibung

Artikel_Fit for Circular_V2.pdf

"Fit for Circular"
Dienstag, 10. Oktober 2017